Amaretto Guglhupf


Den Amaretto-Guglhupf backe ich seit Jahren immer dann, wenn ich einen schnellen, leckeren und gelingsicheren Kuchen möchte.

Amaretto-Guglhupf


Zutaten:
100ml Öl
100ml Amaretto
4 Eier
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Päckchen Backpulver
200g Zucker
250g Mehl
100g Amarettinis

    Alle Zutaten verrühren. 100g Amarettinis zerdrücken und unterrühren.
    Die Amarettinis werden beim backen schön weich und schmecken sooo lecker!
    Kuchen bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen.

    Bis bald und viel Spaß beim Nachbacken!
    Teile den Post auf

    Kennst du schon...

    5 Kommentare zu “Amaretto Guglhupf

    1. Hallo Johanna,
      ich hab dich gefunden! Und dann lacht mich hier gleich dieses leckere Rezept an und ich LIEBE Amaretto, der Kuchen wandert gleich auf meine Liste 🙂
      Lieben Gruß,
      Carina

      1. Hallo Ina,
        schön, dass du da bist! 🙂
        Na schau, dann haben wir was gemeinsam: ich mag Amaretto auch sehr sehr gern! Und der Kuchen schmeckt sooo lecker…
        Liebe Grüße
        Johanna

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *