Zwetschgenkuchen mit Mohn und Marzipan

Der zweite Zwetschgenkuchen, den ich dieses Jahr gebacken hab, ist zwar mit Hefeboden etwas traditioneller als der Zwetschgen-Amaretto Kuchen, aber doch ganz anders gewickelt als ein normaler Datschi. 🙂

Zwetschgenschnecke mit Mohn und Marzipan
Ihr braucht für den Hefeteig:
375g Mehl
20g Hefe
50g Zucker
125ml lauwarme Milch
50g Butter
1 Ei
1/2 Tl Salz
Für die Füllung:
100g Marzipanrohmasse
50g Zucker
120ml Milch
100g gemahlener Mohn
10g Speisestärke
1kg Zwetschgen
4EL Aprikosenmarmelade
Einen Hefeteig herstellen und 60 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Marzipan grob raspeln und mit dem Zucker mischen. 100ml Milch aufkochen, Mohn und Marzipan unterrühren. Die Stärke mit einem EL Milch anrühren, zugeben und die Masse nochmals aufkochen lassen.
Den Hefeteig nochmal durchkneten, danach zu einem Rechteck ausrollen. Drei Bahnen schneiden. Die Mohnmasse in einen Spritzbeutel füllen und jeweils einen dicken Streifen in die Mitte der Bahn spritzen.

 

 

Die Teigränder mit etwas Milch bestreichen und längs aufrollen. Die Rollen in eine Springform legen und andrücken.

 

 

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

Die Zwetschgen waschen, entsteinen und auffalten. Dann großzügig zwischen die einzelnen Rollen stecken. Den Kuchen mit Milch bestreichen und ca. 45 Minuten backen.

 

Das Gelee kurz in der Mikrowelle erwärmen und den Kuchen damit bestreichen.

 

Bis bald und viel Spaß beim Nachbacken!
Teile den Post auf

Kennst du schon...

5 Kommentare zu “Zwetschgenkuchen mit Mohn und Marzipan

    1. Liebe Ina,
      Ich hab die Kombi dieses Jahr das erste Mal probiert und werde sie nächstes Jahr definitiv wieder backen 🙂
      Die Tarteletts sehen auch toll aus, vielleicht probier ich die noch aus 🙂
      Viele Grüße

  1. Großes Lob an dieses Rezept! ich habe ihn heute nachfebacken mit den letzten Zwetschgen den Jahres! Super! Meine Familie war begeistert! Total tolle Idee, mit den „Mohnschlingen“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *