Herzchen-Torte zum Valentinstag

 

Hilfe! Es ist wieder Valentinstag!
Gestern haben sich auf Facebook bereits alle selbst übertroffen mit Torten, Teilchen, Herzen und Liebe. Auf dem Heimweg heute war die Landstraße von mehr oder weniger ausverkauften Blumenständen gesäumt. Und im Supermarkt sind mehrere ratlose Männer vor dem kargen Blumenangebot gestanden. Tja, was der Valentinstag alles mit uns macht…
 
Eigentlich sind wir uns ja einig, den Valentinstag ausfallen zu lassen. 
Andererseits, wer bekommt nicht gerne mal Blümchen oder so? Und wenn schon mal Gelegenheit ist, sich ein bisschen zu verwöhnen… da muss zumindest eine Torte sein. Also hab ich mich dem allgemeinen Valentinswahn angeschlossen: bei uns gibt es dieses Jahr eine Herzchentorte. Und wie das immer so ist, wenn man keinen Druck hat: diesmal hat alles wunderbar geklappt. Die Böden waren ruckzuck nebenher gebacken und gefüllt und dekoriert war die Torte in schlappen 20 Minuten. 🙂
 
 
Bei uns geht Liebe eben durch den Magen. 🙂

 

 

Johannisbeer-Sahne-Torte


Ich hab den Teig vom Eierlikörboden gefärbt und auf zwei kleine Springformen aufgeteilt.

Die Füllung besteht aus

500ml Sahne
4 Blatt Gelatine oder 1 Päckchen Sofort-Gelatine
500g Johannisbeeren (eingefrorene gehen wunderbar)
150 g Naturjoghurt


Die Sahne mit Gelatine nach Packungsanweisung steif schlagen. Die Johannisbeeren mit dem Joghurt im Mixer zerkleinern. Die Joghurtmasse unter die Sahne ziehen.
 
Die Törtenböden jeweils einmal durchschneiden (damit ihr insgesamt 4 Böden bekommt). Die Torte stapeln (Boden-Creme-Boden-Creme-Boden-Creme-Boden). Dann die ganze Torte nochmals rundum mit Creme einstreichen. Damit sie schön flach wird, eine Palette unter warmes Wasser halten und noch einmal um die Torte streichen.
 
Mindestens zwei Stunden kühl stellen. Als Deko eignen sich z.B. Keks-Lollies (Ein Keks-Rezept gibt’s hier) oder auch ein Marzipan Bärchen mit Herz.
 

 

 

Ich wünsche euch einen wundervollen Valentinstag!
Bis bald und viel Spaß beim Nachbacken!
 
Teile den Post auf

Kennst du schon...

2 Kommentare zu “Herzchen-Torte zum Valentinstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *