Torten-Füllung: Zitronentorte

 

Vor zwei Wochen habe ich euch ja ausführlich über die Entstehung meiner Konfirmationstorte berichtet. Jetzt hab ich die Fotos vom Innenleben bekommen. Das heißt, ihr bekommt endlich die Rezepte!

Die Böden waren alle Vanilleböden nach diesem Rezept.

Der obere Teil der Torte war eine Zitronentorte, unten Lemon Curd und oben und außen Zitronen-Buttercreme. Die schmeckt frisch und lecker und ist schön stabil. Das Lemon Curd finde ich besonders genial, das habe ich nämlich ohne großen Aufwand in der Mikrowelle gemacht!

 

 

Superschnelles Lemon Curd aus der Mikrowelle

200g Zucker
3 Eier
125ml Zitronensaft
Schale von drei Zitronen
100g geschmolzene Butter

In einer Mikrowellen-geeigneten Schüssel Zucker und Eier glattrühren. Den Zitronensaft, Zitronenschale und Butter unterrühren. 1 Minute auf höchster Stufe erwärmen. Gut umrühren. Wieder erwärmen und umrühren. Das ganze wiederholen, bis das Curd eine dickflüssige Konsistenz bekommt.
Übriges Curd lässt sich prima in einem Marmeladenglas im Kühlschrank aufbewahren. Daraus kann man dann z.B. leckere Zitronentörtchen backen.


Zitronen-Buttercreme

300g Butter
250g Pudding
Zitronenschale von zwei Zitronen
Butter cremig schlagen. Pudding und Zitronenschale unterrühren.

 

Bis bald und viel Spaß beim Nachbacken!
Teile den Post auf

Kennst du schon...

10 Kommentare zu “Torten-Füllung: Zitronentorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *