Schoko-Erdnussbutter-Torte

Schoko-Erdnussbutter-Torte

Spontankäufe

Kennt ihr das auch? Ihr geht nur ganz kurz in einen Laden, und kommt dann mit wesentlich mehr Dingen wieder heraus, als ihr eigentlich kaufen wolltet? Letzte Woche bin ich nur kurz in die Drogerie, um Shampoo und Duschgel zu kaufen. Halbwegs gefahrlos, könnte man annehmen. Pustekuchen.

Es gab kleine süße Tortenständer. Da ist quasi einer von ganz alleine in meine Hände gehüpft. Also musste ich dann Shampoo und Duschgel auf dem Tortenständer balancieren, um den Kofferraum zu öffnen. Wahrscheinlich mal wieder ein Bild für die Götter…

Schoko-Erdnussbutter-Torte

Da muss der Gatte durch…

Manchmal muss ich völlig rücksichtslos etwas backen, das dem Gatten so gar nicht schmeckt. Und nein, das sind dann keine verunglückten Experimente (jedenfalls nicht nur), sondern einfach nur Kuchen mir Zutaten, die der Arme so gar nicht leiden kann. Diesmal habe ich gleich mehrere Pfui-Zutaten verbacken: Bier, dunkle Schokolade und Erdnussbutter. Für mich ist das eine traumhafte Kombination. Der Gatte lässt da lieber die ganze Torte links liegen. Trotz des wunderhübschen neuen Tortenständers…

Schoko-Erdnussbutter-Torte

Schoko-Erdnussbutter-Torte

Zutaten für die Schoko-Erdnussbutter-Torte

225g Butter
350g heller Rohrzucker
4 Eier
250g Mehl
3 TL Backpulver
75g Kakaopulver
300ml Stout-Bier

50g ungesalzene Erdnüsse

250g Butter
300g Puderzucker
50g cremige Erdnussbutter

Zubereitung der Schoko-Erdnussbutter-Torte

Den Ofen vorheizen. Zwei 18er-Springformen einfetten (oder nacheinander backen).

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver in eine Schüssel sieben. Die Mehlmischung abwechselnd mit dem Bier unter den Teig rühren. Den Teig auf die zwei Formen aufteilen. Im Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze etwa 40 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Die Erdnüsse grob hacken und kurz in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Abkühlen lassen.

Die Böden aus den Formen lösen und oben begradigen. Jeden Boden einmal waagerecht teilen. Die Butter cremig aufschlagen. Puderzucker und Erdnussbutter hinzufügen und die Creme glattrühren.

Den untersten Boden auf eine Tortenplatte legen. Mit einer dünnen Schicht Buttercreme bestreichen. Den nächsten Boden daraufsetzen und ebenfalls betsreichen. Mit den weiteren Böden ebenso verfahren und zum Schluss mit der restlichen Buttercreme den Rand einstreichen. Die Torte mit den Erdnüssen dekorieren.

Schoko-Erdnussbutter-Torte

Süße Grüße!
 
Teile den Post auf

Kennst du schon...

4 Kommentare zu “Schoko-Erdnussbutter-Torte

  1. Für meinen wäre das was – Erdnussbutter und Bier, das ist doch der Traum aller Männer?! 😉

    Und Drogeriemärkte werde ich die nächsten Tage meiden. Dafür bin ich zu schwach…

    1. Liebe Barbara,
      meiner ist da irgendwie die Ausnahme von der Regel… 😉
      Die Tortenständer sind bestimmt schon alle weg. 😀
      Viele Grüße
      Johanna

    1. Liebe Birgit,
      dank dir!
      Und ja, des Ständerle war einfach unwiderstehlich… 😀
      Viele Grüße
      Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *