Zitronenlimo mit Kräutern

Zitronenlimo

Selbstgemachte Limo

Zitronenkekse und Limo sind gerade bei heißem Wetter auch mal eine tolle Alternative zu Schokokeksen mit Milch. In diesem Fall war die Limo so lecker, dass ich sie schon während der Fotosession halb weggetrunken habe. Der Gatte war zwar anfangs etwas kritisch wegen der trüben, leicht grünlichen Farbe (im Supermarkt lacht uns Limo ja meistens sonnengelb an), doch der Geschmack konnte ihn dann auch überzeugen. „Zitronenlimo mit Kräutern“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Mini-Donuts mit Mandelkrokant

Mini-Donuts

Donuts vom Fließband

Als Kind haben mich im Freizeitpark diese Donut-Maschinen, bei denen die Donuts dann immer so schön durchschwimmen, extrem fasziniert (zugegeben, das könnte zum Teil daran liegen, dass Süßkram dabei rauskam). Klein Johanna musste dann immer mit Hundeblick zu Papa schauen und hatte im Nuh eine Tüte mit warmen, gezuckerten Mini-Donuts in der Hand. Die große Johanna backt die Donuts inzwischen selber. Die Begeisterung ist geblieben. „Mini-Donuts mit Mandelkrokant“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Winter-Minion-Kuchen

Winter Minion Kuchen

Minion Kuchen

Letzte Woche wollte ich dem Schwesterherz den Umzug in die Fremde und den Einstieg ins Arbeitsleben etwas versüßen und habe ihr zum Geburtstag einen Minion-Kuchen gebacken. Sie findet die gelben kleinen „Tierchen“ total toll und irgendwie sind sie ja auch bollig. Ursprünglich sollte es ein sitzender Minion werden, aber dann hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich wollte einen stehenden Minion-Kuchen. Ich habe mich dann im Internet auf die Suche nach Ideen gemacht und mir hat dann ein Winter-Minion, der so verfroren über seinen Schal guckt, am besten gefallen. „Winter-Minion-Kuchen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Fanta Bamboocha Cupcakes

Fanta-Cupcakes

Mein schärfster Kritiker

Komplimente gibt es vom Gatten ja eher nur in Ausnahmefällen, da hält er sich ans schwäbische Motto „Ned gschimpft isch globt gnua.“ Woran merke ich dann, dass ein Kuchen geschmeckt hat? Ganz einfach: Wenn ich gerade mal zwei Tage nicht zu Hause bin, einen frischen ganzen Kuchen dalasse und bei der Rückkehr nur noch ein einziges einsames Stück im Kühlschrank vorfinde. Genau so war es Anfang dieser Woche und ich war richtig glücklich über das indirekte Lob. „Fanta Bamboocha Cupcakes“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

„Mug Cakes“: Marshmallow Tassenkuchen (Rezension)

Marshmallow Tassenkuchen

„Dieses Buch ist gefährlich: Ab jetzt ist Ihr Lieblingskuchen immer nur 5 Minuten von Ihnen entfernt!“

Die Warnung auf Lene Knudsens Buch „Mug Cakes“ (Thorbecke Verlag) klingt ja schon einmal vielversprechend. Tassenkuchen sind zur Zeit richtig im Trend, aber ich weiß noch, wie ich vor etwa zwei Jahren händeringend nach guten Mikrowellenrezepten gesucht habe. Ich musste nämlich ohne Küche auskommen. Wochenlang! Das war eine sehr traumatische Erfahrung, die in tagelanger intensivnutzung der neuen Küche endete. Diesmal stehe ich zum Glück nicht „unter Zwang“, sondern bin einfach nur neugierig, ob das Buch hält, was es verspricht. „„Mug Cakes“: Marshmallow Tassenkuchen (Rezension)“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

„Blog your food“: Schoko-Mango Push-up-Cakes

blog your food
Nach 7 Stunden Fahrt (!!!) war ich dann endlich am Ziel und sobald ich von Tobi vorgestellt wurde: „Das ist Johanna. Sie ist toll.“, war die Fahrt schon fast wieder vergessen. Wir haben dann noch einen netten Abend bei Walnüssen und Wein verbracht.
Vor dem Einschlafen gab es dann noch die Zimmer-Überraschung für mich. Der Name des Zimmers im 25hours Hotel: „Mehr als 1000 Worte“. Woher haben die das nur gewusst? 😉 Die Deko? Nun, sagen wir mal… kuschelig…
schnell hier weiterlesen 

Mini-Cupcakes mit Streuseln

Streusel Cupcakes

Ich wünsche euch ein wundervolles, gesundes, erfolgreiches und leckeres Jahr 2015!

Silvester Cupcakes

Für eine wirklich tolle Feierei gehört bei mir immer auch etwas Süßes dazu. Dieses Jahr gibt es Mini-Cupcakes mit Streuseln und Panna Cotta. Leider hat die Panna Cotta mich dieses Jahr etwas geärgert. Eine Millisekunde den Topf aus den Augen gelassen – und schon läuft die ganze Suppe über den Herd und in alle drei Schubladen darunter… Hilfeee!

„Mini-Cupcakes mit Streuseln“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Rudolf-Lebkuchen

IMG_3327a_kleinera

Dieses Jahr hätte ich fast den Advent verpennt.

Irgendwie war mir gar nicht bewusst, dass heute der erste Advent ist. Wie die Zeit vergeht! Jetzt sollte dann langsam Weihnachtsstimmung aufkommen! Die stellt sich bei mir immer am besten ein, wenn herrliche weihnachtliche Düfte durch die Wohnung ziehen. Also stimme ich mich heute einfach mal mit Lebkuchen ein.
Ich habe mich ja lange davor gedrückt, Lebkuchen zu backen. 

Meine Eltern haben mir als Kind mal die Geschichte erzählt, wie sie als junges Paar Lebkuchen-Anhänger für ihren ersten Christbaum backen wollten. Das ganze war eine Katastrophe: der Teig viel zu klebrig, mit dem zugegebenen Mehl haben sie dann nicht mehr geschmeckt und überhaupt war die ganze Angelegenheit eine riesige Enttäuschung.
Letztes Jahr habe ich mich dann aber doch rangetraut und zum Glück gleich ein tolles Rezept gefunden. Der Teig ist absolut handzahm und lässt sich auf einer Silikonmatte ohne Mehl oder Zucker ausrollen und ausstechen. Und sie schmecken auch noch lecker!
Heute gibt es Rudolf-Lebkuchen, die sind ein ganz süßes Mitbringsel, wenn man sie in Tütchen packt. Meine Musik-Empfehlung dazu: „Run, run Rudolf“.

Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit!

schnell hier weiterlesen 

„Cooky Style“: Strandleben-Kekse (Rezension)

Sommer-Kekse-2a
Trotz Regen und herbstlichen Temperaturen ist nun einmal Sommer. Basta. Ich bin heute zwar etwas schief angesehen worden in meinen kurzen Hosen, aber was Langes ziehe ich aus Prinzip nicht an! Wär ja noch schöner, wenn ich mich einfach so dem Wetter beugen würde! Jetzt ist nun mal die Jahreszeit für Strand, Grillen, und kurze Hosen!
schnell hier weiterlesen