„Foodblog Day“: Mini-Kirsch-Clafoutis

Mini Kirsch-Clafoutis

Foodblog Day in München

Ich sitze mit einer Tasse Kaffee und leckerem warmem Kirsch-Clafoutis am Schreibtisch und schwelge in Erinnerungen. Meinen Tag in München habe ich arg früh und ziemlich bedröppelt am Bahnhof begonnen. Je wacher ich wurde, desto mehr konnte ich mich auf spannende Workshops mit Foodies, aber auch bekannte Gesichter freuen. „„Foodblog Day“: Mini-Kirsch-Clafoutis“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Beerenschiffchen

Beerenschiffchen

Backen im Dunkeln

Das Licht im Ofen ist wie das Licht im Kühlschrank. Einfach da, einfach an. Hätte mich jemand gefragt, ob ich das unbedingt brauche, hätte ich „nein“ gesagt. Jetzt habe ich diese Woche den Ofen zum Vorheizen eingeschaltet. Peng! Erst wusste ich gar nicht, was los war, doch dann dämmerte es mir, dass es im Innern auf einmal dunkel war. Die wirkliche Tragweite wurde mir jedoch erst bewusst, als ich wie gewohnt den Bräunungsgrad meines Werks begutachten wollte und nicht in den Ofen sehen konnte.

„Beerenschiffchen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Selbstgemachter Vanillepudding

Selbstgemachter Vanillepudding

Convenience-Produkte beim Backen

Ich versuche beim Backen natürlich viel selbst zu machen, aber ich muss gestehen, dass es ein paar Produkte gibt, die ich regelmäßig in Päckchenform oder im fertigen Zustand kaufe. Zum Beispiel Vanillepudding, Blätterteig, Croissant-Teig. Warum, das weiß ich auch nicht so genau. Bequemlichkeit vielleicht? „Selbstgemachter Vanillepudding“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Mini-Donuts mit Mandelkrokant

Mini-Donuts

Donuts vom Fließband

Als Kind haben mich im Freizeitpark diese Donut-Maschinen, bei denen die Donuts dann immer so schön durchschwimmen, extrem fasziniert (zugegeben, das könnte zum Teil daran liegen, dass Süßkram dabei rauskam). Klein Johanna musste dann immer mit Hundeblick zu Papa schauen und hatte im Nuh eine Tüte mit warmen, gezuckerten Mini-Donuts in der Hand. Die große Johanna backt die Donuts inzwischen selber. Die Begeisterung ist geblieben. „Mini-Donuts mit Mandelkrokant“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Mohnzopf-Muffins

Mohnzopf-Muffins

Kleines für die Kaffeetafel

Zwischendurch backe ich auch mal den einen oder anderen Klassiker und gerade zum Kaffee auch mal kleinere Teilchen. Die sehen einfach hübsch auf den Tellern aus. Dieses Mal sind es Mini-Mohnzöpfe aus der Muffinsform geworden. Hefegebäck lässt sich ja so herrlich in den Kaffee tunken… „Mohnzopf-Muffins“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Quarkbällchen mit süßem Pesto

Quarkbällchen mit süßem Pesto

Pestostorm

Im Januar stellte ein großer Nudelsaucen- und Pestohersteller Eigenwerbung auf die Facebook-Seiten von Bloggern. Das schmeckte uns Bloggern natürlich gar nicht und deshalb hat Küchenchaotin Mia zum Pestostorm aufgerufen. „Quarkbällchen mit süßem Pesto“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Lamingtons

Lamingtons

Erinnerungen an Australien

Vor ziemlich genau 10 Jahren habe ich mehrere Wochen in Australien verbracht. Es war eine Art Schüleraustausch, ich war jung, unternehmungslustig und kannte noch nicht einmal den Gatten. Es war eine supertolle Erfahrung in einem schönen Land. Die Australier waren alle sehr freundlich, und ich hatte unglaubliches Glück mit meiner Gastfamilie, die jedes Wochenende seeehr viel mit mir unternommen hat. Thank you so much for the wonderful time! „Lamingtons“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

„Süße Cronuts“: Peanut Butter and Jelly Cronuts (Rezension)

Peanut Butter Jelly Cronuts

Süße Cronuts

Ich bleibe heute mal beim Thema Sandwich, wenn auch wieder in leicht abgewandelter Form. Andrea Schirmaier-Huber hat nämlich ganz viele tolle Cronut-Rezepte in ihrem Buch „Süße Cronuts“ (GU) gesammelt. Und die meisten dieser Cronuts sind nicht wie normale Krapfen mit der Tülle gefüllt, sondern wie ein Sandwich halbiert. Die Vorteile: es sieht wunderhübsch aus und man kann kontrollieren, ob der Cronut ganz durch ist. „„Süße Cronuts“: Peanut Butter and Jelly Cronuts (Rezension)“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Bunte Croissant-Donuts

Croissant-Donuts
Ich weiß, Croissant-Donuts sind nicht jedermanns Sache, aber hey, die Bikini-Saison ist noch lange nicht in Sicht und so ein bisschen Winterspeck futtern wir uns doch gerne mal an, wenn es draußen kalt und trübe ist. Außerdem gibt es was zu feiern! Das hier ist Post Nummer 200! Zeit, ein wenig sentimental zu werden! Wenn ich mir überlege, dass ich im Endeffekt schon drei imaginäre Backbücher gefüllt habe…

Planung ist das halbe Leben


Anfangs ging es hier bei mir ja eher chaotisch zu, nach und nach bin ich (etwas) strukturierter geworden. Allerdings fällt mir das Planen immer noch ein wenig schwer. Ich überlege mir zwar schon, was ich wann posten könnte, aber werfe dann oft auch alles wieder über den Haufen, weil ich UNBEDINGT noch dies oder jenes machen möchte. Irgendwie muss ich das dann aber noch backen und fotografieren, die Fotos bearbeiten, einen halbwegs sinnvollen Text dazuschreiben und schließlich posten. Da herrscht manchmal schon Ausnahmezustand. Und der Gatte muss wieder mal den Kopf schütteln. Dabei tolereirt er meine verrückten Backprojekte und hektischen Last-Minute-Aktionen, erträgt kurze Panik-Episoden und hilft mir sogar beim Vernichten der Beweise.


schnell hier weiterlesen 

Apfel Hand Pies

Apfel-2BHand-2BPies-2B4a
Generell finde ich ja alles toll, was klein und süß ist. Deswegen wollte ich schon lange (ich weiß, ihr hört das öfter von mir) Hand Pies backen. Die sehen so hübsch aus mit „Rüschenrand“ und  eingeschnittenem Muster. Und weil gerade Apfelzeit ist, war die Füllung auch schon (fast) vorgegeben… Liebe Schwiegermama, damit wären dann alle deine Äpfel verwertet. 🙂


schnell hier weiterlesen