Osterhäschen

Osterhäschen

Ups – so lange schon?

So. Jetzt sitze ich nach langer Pause wieder vor dem Rechner und weiß nicht so recht, wie ich anfangen soll. Wir sind jetzt schon ganze zwei Monate hier drüben und eigentlich wäre ich schon vor Wochen bereit gewesen, backtechnisch wieder voll durchzustarten. „Osterhäschen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Oster-Törtchen: Zitronen-Törtchen

Oster-Törtchen: Zitronen-Törtchen

Osterwünsche

Ich wünsche euch ein frohes Osterfest im Kreise eurer Lieben! Genießt den Tag, lacht und habt eine schöne Zeit! Für all diejenigen, die während der Fastenzeit immer den ganzen Süßkram ansehen mussten, ohne naschen zu dürfen: Haut rein! 😉 „Oster-Törtchen: Zitronen-Törtchen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Oster-Cupcakes

Oster-Cupcakes

Wie soll das Kind denn heißen?

Meistens ist die Namensfindung bei meinen Backwerken ja recht einfach. Ich schreibe, was drin ist und daraus ergibt sich dann ein (mehr oder weniger) sinvoller Titel. Dieses Mal war die Lage etwas komplizierter. Karotten-Cupcakes mit Karotten-Marmeladen-Kern, Mascarpone-Lemon-Curd-Topping und Osterglocken ist dann doch etwas sperrig. Der pragmatische Gatte meinte dann nur, ich solle sie doch einfach „Oster-Cupcakes“ nennen. Also bitte sehr: wenig einfallsreich, aber immerhin kurz. „Oster-Cupcakes“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

„Mini Cupcakes“: Eierlikör-Cupcakes (Rezension)

Eierlikör-Cupcakes

30 Gramm Versuchung

Seit ich im Dezember in Wien Renate Grubers leckere Cupcakes genießen durfte, habe ich mich besonders auf ihr drittes Buch mit leckeren Rezepten gefreut. In „300 Gramm Glück“ ging es um leckere Mini-Törtchen, im neuen Buch „Mini Cupcakes“ (Brandstätter Verlag) um köstliche kleine Glückmomente. Leicht enttäuscht war ich dann nur beim Titel – leider wurden die schönen Namen mit Grammangabe nicht fortgesetzt. Aber ich nehme mal „30g Versuchung“ als Arbeitstitel. Oder habt ihr einen besseren Vorschlag? „„Mini Cupcakes“: Eierlikör-Cupcakes (Rezension)“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Osterfrühstück mit Osterkuchen

Osterfrühstück 1
Ich liebe ja ein gutes Frühstück und an Ostern, wenn wir aus der Osternacht kommen, freue ich mich immer besonders darauf. Und dieses Jahr kann sich auch mein Mann absolut nicht beklagen, denn ich habe nichts „Exotisches“ gemacht, sondern lauter einfache Leckereien, die er auch mag, neu interpretiert: Osterkuchen, Schokoladeneier mit Panna Cotta Füllung und ein essbarer Osterkorb.
Ich wünsch euch allen ein gesegnetes Osterfest!
schnell hier weiterlesen