Lebkuchen-Toffee-Törtchen

Lebkuchen-Toffee-Törtchen

Lebkuchen-Toffee-Törtchen

Heute gibt es ein leckeres Adventstörtchen mit Lebkuchenböden und Schokoladen-Toffee-Füllung. Amerikaner lieben Lebkuchen, schon beim „Oktoberfest“ waren meine Lebkuchenherzen der Renner und auch auf der Weihnachtsfeier wird es wieder Lebkuchen geben. Zwischendrin wird dann eben noch das restliche Lebkuchengewürz in ein Törtchen gepackt. „Lebkuchen-Toffee-Törtchen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Himbeertorte mit Kokosbaiser

Himbeertorte mit Kokosbaiser

Der Sommer ist rum.

Das ist hier jedenfalls die verbreitete Einstellung. Seit dem Labor Day höre ich ständig im Radio, dass der Sommer vorbei ist. Irgendwie ist das schwer zu glauben bei Tempereaturen um die 30 Grad. Aber bitte. Die Amerikaner können ja gerne Herbst machen, ich klammer mich noch ein bisschen an den Sommer, bevor der Herbst kommt. „Himbeertorte mit Kokosbaiser“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Pfirsich-Sekt-Torte

Pfirsich-Sekt-Torte

Mein erstes Mal

Heute habe ich meine erste Sektflasche geöffnet. Ja. Ungelogen. Ich hasse knallende Korken und habe mich bisher immer von den Dingern ferngehalten und jemand anderen die Flaschen öffnen lassen. Das war nie ein Problem, Sekt trinkt man normalerweise ja auch in Gesellschaft. „Pfirsich-Sekt-Torte“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Pfirsich-Melba-Torte

Pfirsich-Melba-Torte

Kein Frühstück für den Gatten

Normalerweise gibt es bei uns ja ständig Kuchen. Zusätzlich habe ich auch immer „Frühstücke“ für den Gatten eingefroren, falls mal kein frischer Kuchen da ist. (Der Gatte möchte ja immer Kuchen zum Frühstück.) Eigentlich dachte ich, dass der Vorrat nie ausgehen könnte. Aber jetzt war es soweit. Kein Frühstück für den Gatten. (Und nicht mal Nutella war als kleines Trostpflaster da.) „Pfirsich-Melba-Torte“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

White Dinner: Limetten-Kokostorte

Limetten-Kokostorte

White Dinner

Tina von TinasTausendschön hat zum White Dinner eingeladen und gleich mal eine tolle Tafel für all die Köstlichkeiten aufgedeckt. Unter schattenspendenden Bäumen, mit weißen Fähnchen, Lampions, Blumen und tollem Geschirr. Da schlägt mein Mädchenherz höher! Vorgelegt hat Tina übrigens auch schon: weiße Leckereien, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. „White Dinner: Limetten-Kokostorte“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Nackige Erdbeertorte

Nackige Erdbeertorte

Ein neuer Trend – Naked Cakes.

Ich finde, „Naked Cakes“ (also nackige Kuchen) können wunderschön aussehen. Von der mehrstöckigen Hochzeitstorte bis hin zum Mini-Törtchen punkten sie mit stilvoller Schlichtheit. Endlich mal ein Trend, der weder übersüß noch überladen ist. (Nehmt euch nur in Acht, wenn ihr im Internet stöbern wollt, was Google da so alles findet… Pfui!) „Nackige Erdbeertorte“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Himbeer-Mohn-Torte

Himbeer-Mohn-Torte

Backen mit Mama

Als Kind war eine meiner Lieblingsbeschäftigungen beim Backen das Teigschlecken (meine Mama macht das übrigens genauso gern). Fast genauso gern habe ich dann den fertigen Kuchen mit Schokolade und Streuseln dekoriert. Heute bewundere ich meine Mama dafür, mit welcher Engelsgeduld sie damals Streusel aufgekehrt, Schokoladenflecken entfernt und panierte Kinderhände  geschrubbt hat.

„Himbeer-Mohn-Torte“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Walnusstorte

Walnusstorte

Andere Form, genauso lecker.

Meine Walnuss-Kuppeltorte hat sich zur Lieblingstorte meiner Mama gemausert. Deshalb gibt es die jetzt öfter, mal als kleine Kuppel, mal als große Kuppel und jetzt eben auch mal als „normale“ Torte. „Walnusstorte“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Himbeer-Sahne-Wickeltorte

Himbeer-Sahne-Wickeltorte

Am Anfang stand das Eiweiß.

Das alte Problem: übriges Eiweiß. Die einfachste Lösung: Baiser. Aber die knusprigen Küsschen immer nur pur essen ist ja auch langweilig… und spätestend nach dem zweiten Blech gibt es Ärger vom Gatten. Lösung 2.0: Tortendeko! Diesmal stand also nicht die Torte vor der Deko fest, sondern die Deko vor der Torte. „Himbeer-Sahne-Wickeltorte“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

„Fräulein Klein lädt ein“: Maronen-Nuss-Torte (Rezension)

Maronen-Nuss-Torte

Ich mag hübsche Dinge
Sobald Dinge hübsch präsentiert werden, bin ich ja immer total begeistert. Yvonne Bauer hat es mit ihrem neuen Buch „Fräulein Klein lädt ein“ (Callwey Verlag) mal wieder geschafft. Mit tollen Fotos und liebevoll-bunten Arrangements präsentiert sie Bäckereien für jede Jahreszeit. Ich sehne mich schon nach dem Frühling. Nein, nicht weil es diese Woche eiskalt geworden ist und ich jetzt die Heizung anmachen muss. Sondern weil die wundervollsten Erdbeerkuchen darauf warten, gebacken zu werden.


Leckere Herbst-Bäckerei

Aber ich tröste mich inzwischen mit dem Herbst- und Winter-Kapitel. Mit diesen Torten und Teilchen muss man sich als Gastgeber auch nicht verstecken. Tolle Apfelkuchen wie ein „Weißer Schokoladenkuchen mit Kardamom und Äpfeln“ oder ein „Schokoladenkuchen mit Gewürzbirnen“ stehen schon auf der Liste und auch tolle Wintertorten sind dabei. Und wenn die Jahreszeit dann gar zu dunkel wird, werde ich einfach aus dem Kindskopf … äh Kindergeburtstags-Kapitel backen. Alle Kuchen sehen mit kleinen, liebevollen Details wunderhübsch aus und werden durch etwas Deko in Szene gesetzt. Dabei bleibt die Autorin aber auf dem Boden der Tatsachen und präsentiert realistische Backwerke, die auch mal für eine Kaffee-Einladung nachbackbar sind.


schnell hier weiterlesen