Apfel-Käsekuchen-Happen

Apfel-Käsekuchen-Happen

Plan B

Eigentlich wollte ich meinen Dreißigsten gebührend feiern. Mit Freunden und Familie eine richtig tolle Party schmeißen. Aber es kommt ja immer anders als man denkt. Dank der ganzen Verzögerungen sind wir ein Jahr „zu spät“ in Amerika. Ich war also schlappe 6800 Kilometer von Freunden und Familie entfernt. „Apfel-Käsekuchen-Happen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Apfelkräpfle

Apfelkräpfle

Fasching?

Dieses Jahr ist die Faschingszeit leider völlig an mir vorbeigegangen. Ich glaube, das ist das allererste Jahr, in dem ich keinen Krapfen gegessen habe. Hier in den USA waren wir die letzten Tage damit beschäftigt, in die neue Wohnung zu ziehen. „Apfelkräpfle“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Omas Apfelkuchen mit Streuseln

Omas Apfelkuchen mit Streuseln

Omas Kuchen für alle Lebenslagen

Ich weiß, ein Apfelkuchen mit Streuseln ist nichts Neues, so einen habt ihr alle bestimmt schon drölfzig mal gebacken. Nur hat Omas Apfelkuchen mit Streuseln neben dem gedeckten Apfelkuchen der anderen Oma eben einen besonderen Platz in meinem Herzen, und damit auch hier ein Plätzchen verdient. „Omas Apfelkuchen mit Streuseln“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Omas gedeckter Apfelkuchen

Omas gedeckter Apfelkuchen

Omas Kuchen sind die besten!

Hier auf dem Blog schleicht sich ja immer wieder einmal einer von Omas Kuchen ein und ich war richtig überrascht, dass es Omas gedeckter Apfelkuchen noch nicht hierher geschafft hat. Dann kam der Geistesblitz – letztes Jahr ist mir der Apfelkuchen ausgekommen und auf dem Boden gelandet. Die traurigen Überreste wollte ich dann irgendwie doch nicht fotografieren. (Der Gatte meint ja immer, irgendwann startet er einen eigenen Blog und berichtet dann nur von meinen Missgeschicken…) „Omas gedeckter Apfelkuchen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Schupfnudelparadies Augsburg: Selbstgemachte Schupfnudeln

Selbstgemachte Schupfnudeln

Ich bin Augsburg

Im Rahmen der Blogparade „Augsburg bloggt“ darf ich heute eure tägliche Dosis Augsburg sein. Dafür gibt es gleich drei Warnungen im Voraus: 1. Dieser Post wurde von einem Exil-Augsburger mit verklärten Erinnerungen und gelegentlichem Heimweh geschrieben. 2. Für die Schreibweise der Dialektwörter übernehme ich keine Haftung. 3. Ebenso wenig für sich einschleichende oberbayerische Einflüsse. „Schupfnudelparadies Augsburg: Selbstgemachte Schupfnudeln“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...