Zimt-Schmarrn mit Pekannüssen

Zimt-Schmarrn

Nach Hause telefonieren

Es ist ja eine feine Sache heutzutage, dass man so einfach mit den Lieben zu Hause Kontakt halten kann. Whatsapp, eMails, oder „einfach“ nur anrufen. „Zimt-Schmarrn mit Pekannüssen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Post aus der Heimat: Farmors Kringle

Farmors Kringle

Post aus der Heimat

Wenn ihr das hier lest, bin ich gerade in den USA angekommen. Ich bin schon ganz hibbelig und gespannt, wie es mir dort gefallen wird. Ich freue mich schon auf viele tolle Erlebnisse und neue Erfahrungen. Andererseits wird sich ein kleines bisschen Heimweh wohl nicht vermeiden lassen. Deshalb habe ich mir jeden Monat liebe Blogger eingeladen, die mir das Leben in der Fremde ein wenig versüßen. „Post aus der Heimat: Farmors Kringle“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Nusszopf-Minis

Nusszopf-Minis

Ein letztes Mal…

Die „letzten Male“ häufen sich im Moment bei uns. Ein letztes Mal einkaufen gehen, ein letztes Mal Brezen essen, ein letztes Mal zu unseren Eltern fahren. Ein letztes Mal Freunde treffen. Und ein letztes Mal backen. Da wird mir erst bewusst, dass es jetzt wirklich losgeht! Das letzte Mal backen musste allerdings schon etwas bescheidener ausfallen. Die großen Formen waren ja alle schon unterwegs.

schnell hier weiterlesen 

Haselnuss-Cannelés

Haselnuss-Cannelés

Das kommt davon…

Meine Cannelés-Form habe ich schon vor einiger Zeit gekauft. Weil sie hübsch und pink war und ich so eine noch nicht hatte. Dass damit spezielle Törtchen gebacken werden, die eine Tradition haben, wusste ich jedenfalls nicht. (Und „Cannelés“ stand auch nirgends drauf…) Ich habe mich dann erstmal geärgert, als ein normaler Teig eher unschön in der Form aufging. „Haselnuss-Cannelés“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Nougat Macarons

Nougat Macarons

Macaron Desaster

Letzte Woche waren wir bei Verwandten eingeladen und ich wollte Macarons mitbringen. Am Abend zuvor habe ich mich also noch schnell (oder sollte ich lieber sagen: noch entspannt) ans Backen gemacht. Macarons habe ich ja nun wirklich schon öfter mal gebacken. „Nougat Macarons“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

XXL Nussschnecke

XXL Nussschnecke

Samstagsfrühstück

Früher gab es bei uns immer ein großes Samstagsfrühstück. Mein Papa ist dann mit Familienhund Lana (einer verfressenen, superlieben Cockerspaniel-Dame) losgezogen, um frische Semmeln und Brezen zu holen. Für Mama gab es immer eine Nussschnecke. Für mich gab es zunächst immer eine Käsebreze, bis ich dann auch auf Nussschnecke umgestiegen bin. Sie sind einfach zu lecker. „XXL Nussschnecke“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

„Torten Deluxe“: Haselnusskuchen mit gebräunter Butter (Rezension)

Haselnusskuchen mit gebräunter Butter

Ich bin eben eine unverbesserliche Chaotin

Ich gehe beim Backen leider eher konfus ans Werk. Dass heißt, ich kaufe natürlich nach Rezept ein, hoffe, dass ich wirklich noch zu Hause habe, was ich meine, und lege mir auch schon einiges heraus. Betonung hierbei auf „einiges“, bitte. Ich bin einfach ein Chaot. Backen wäre doch uninteressant ohne gefährliche einhändige Balanceakte, bei denen man versucht, Schüssel und Rührer zu halten, während man mit der anderen Hand im Schrank kruschtelt. „„Torten Deluxe“: Haselnusskuchen mit gebräunter Butter (Rezension)“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Nutella-Milchshake

Nutella-Milchshake

Foodporn

Nicht alles, was lecker ist, ist für mich Foodporn. Aber es gibt einfach Foodfotos, die mich absolut ansprechen, bei denen mir sofort das Wasser im Mund zusammenläuft und ich weiß, dass ich das jetzt SOFORT und UNBEDINGT haben MUSS. Frei nach dem Motto: click, drool, repeat. Es muss noch nicht einmal etwas Kompliziertes sein. Nehmen wir mal einen Milchshake. Mit Sahne und Schokosoße garniert, finde ich ihn fast unwiderstehlich. „Nutella-Milchshake“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...