Süße Pizza

 

Gibt’s die auch in süß?

 

Ich liebe Pizza. Schön saftig und mit leckerem Belag ist sie immer wieder ein Highlight. Seit langem spukt mir jetzt aber schon die Idee im Kopf herum, Pizza süß zu belegen. Ich bin nun mal a) ein Kindskopf und b) ein Süßschnabel. Jetzt hab ich’s getan! Eine süße Sommerpizza mit Mascarpone und Obst ist das leckere Ergebnis. Schon fast in Herbstfarben passt sie irgendwie gerade zu meiner Sommer-Herbst Laune.
Und wie bei der „richtigen“ Pizza lässt sich auch die süße Pizza ganz nach dem eigenen Geschmack belegen. Wenn ihr alles mögt, könnt ihr auch einfach drauflegen, was der Kühlschrank so an Obst hergibt. Bei der Teigdicke und Randbreite streiten sich ja immer die Geister… ich mag dicken Teig und dicken Rand, wie ihr sehen könnt!

Edit: Der werte Gatte hat grad bemerkt: „Da sind also die Ecken von meinen Zwetschgen hin!“ (Er hat heute Abend „beschnittene“ Zwetschgenhälften zum Naschen bekommen…)

 

 

Süße Pizza 

250g Mehl
½ Würfel Hefe
3 EL Zucker
150ml Wasser
1 EL Öl
1 TL Salz

1 Nektarine
1 Zwetschge
2 Erdbeeren
… oder anderes Obst
2 EL Johannisbeergelee (oder ein anderes rotes Gelee)
3 EL Mascarpone oder Joghurt
Minzblätter
weiße Schokolade
Puderzucker

 
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Eine Mulde hineindrücken. Die Hefe in die Mulde bröseln und Zucker und Wasser hinzugeben. Den Muldeninhalt vorsichtig verrühren, dann nach und nach das Mehl einrühren. Öl und Salz hinzugeben und schließlich alles zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel abdecken und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

Den Ofen vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf rund ausrollen. Die Ränder können nach Geschmack auch etwas dicker sein. Den Pizzaboden bei 200°C ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Das Obst in Scheiben schneiden. Den Boden erst mit Gelee bestreichen, Mascarpone-Klekse daraufgeben, dann mit Obst und Minze belegen. Etwas weiße Schokolade über die Pizza reiben und anschließend etwas Puderzucker darübersieben.

 

 

400x89 Blog   Event: Imbiss mit Biss


Bis bald und viel Spaß beim Nachbacken!
Teile den Post auf

Kennst du schon...

7 Kommentare zu “Süße Pizza

  1. Liebe Johanna,

    das sieht wieder einmal mehr zauberhaft aus! Ich liebäugle auch schon ganz lange mit einem Rezept für süße Pizza.. und duuu.. nun reibst du es mir hier noch unter die Nase! Äh, Augen! 🙂

  2. *hmpf* jetzt ist mein Kommentar wieder verschwunden…
    Tolle Idee und es sieht wie immer grandios aus! Ich mag am liebsten direkt zugreifen 🙂
    LG, die Pepsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *