Saftiger Mohnkuchen

Mohnkuchen

Bye-bye, Backofen!

In weiser Voraussicht habe ich noch einen schönen bodenständigen (und schnellen) Mohnkuchen gebacken, bevor es letzte Woche endgültig losging. Das war dann sozusagen erst einmal die Verabschiedung vom Backen, denn ich muss ja gerade eine Pause einlegen. Wir sind letzte Woche gut gelandet und, soviel kann ich schon einmal verraten, die Tage im Hotel sind gezählt. „Saftiger Mohnkuchen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Post aus der Heimat: Farmors Kringle

Farmors Kringle

Post aus der Heimat

Wenn ihr das hier lest, bin ich gerade in den USA angekommen. Ich bin schon ganz hibbelig und gespannt, wie es mir dort gefallen wird. Ich freue mich schon auf viele tolle Erlebnisse und neue Erfahrungen. Andererseits wird sich ein kleines bisschen Heimweh wohl nicht vermeiden lassen. Deshalb habe ich mir jeden Monat liebe Blogger eingeladen, die mir das Leben in der Fremde ein wenig versüßen. „Post aus der Heimat: Farmors Kringle“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Nusszopf-Minis

Nusszopf-Minis

Ein letztes Mal…

Die „letzten Male“ häufen sich im Moment bei uns. Ein letztes Mal einkaufen gehen, ein letztes Mal Brezen essen, ein letztes Mal zu unseren Eltern fahren. Ein letztes Mal Freunde treffen. Und ein letztes Mal backen. Da wird mir erst bewusst, dass es jetzt wirklich losgeht! Das letzte Mal backen musste allerdings schon etwas bescheidener ausfallen. Die großen Formen waren ja alle schon unterwegs.

schnell hier weiterlesen 

Nougat-Tassenkuchen

Nougat-Tassenkuchen

Es ist passiert.

Ich hätte ein Backbuch gebraucht – und es war schon eingepackt. Ich wollte ganz spezielle Muffins backen, wusste genau aus welchem Buch und dann ist es mir siedendheiß eingefallen. Nicht einmal das Internet hat das Rezept hergegeben. Oder ich habe nach den falschen Begriffen gesucht. „Nougat-Tassenkuchen“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Typisch USA: Cola Cupcakes

Cola Cupcakes

Die Sache mit dem Multitasking…

Multitasking ist ja gut und schön, aber manchmal gibt es eindeutig Grenzen. Zum Beispiel, wenn ich sonntags um 11:15 Uhr noch kurz ein paar Cupcakes in den Ofen schieben möchte, bevor ich mit dem Kochen anfange. „Typisch USA: Cola Cupcakes“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Sesamkrokant

Es wird ernst.

Es lässt sich nicht mehr leugnen und auch nicht mehr übersehen, dass wir bald nach Übersee ziehen. Überall steht „Gerümpel“ rum. Ich laufe ständig gegen etwas, meine Schienbeine sind grün und blau und es wird langsam ungemütlich. „Sesamkrokant“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Winter-Cupcakes

Winter-Cupcakes

Der „Traum“ von der offenen Küche

Sie sind modern, schick und jeder will sie. Auch ich finde offene Küchen toll. Man fühlt sich nicht so eingesperrt, es ist kommunikativer. Wenn er abends vor dem Fernseher sitzt, können wir trotzdem ein bisschen was voneinander haben, auch wenn ich nebenher koche. Theoretisch. Im nächsten Domizil gibt es defintiv wieder Wand und Tür. „Winter-Cupcakes“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Haselnuss-Cannelés

Haselnuss-Cannelés

Das kommt davon…

Meine Cannelés-Form habe ich schon vor einiger Zeit gekauft. Weil sie hübsch und pink war und ich so eine noch nicht hatte. Dass damit spezielle Törtchen gebacken werden, die eine Tradition haben, wusste ich jedenfalls nicht. (Und „Cannelés“ stand auch nirgends drauf…) Ich habe mich dann erstmal geärgert, als ein normaler Teig eher unschön in der Form aufging. „Haselnuss-Cannelés“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...

Pralinen-Torte

Pralinen-Torte

Eine für alle

Zum zweiten Geburtstag meiner kleinen Nichte habe ich wieder die „Erwachsenentorte“ beigesteuert. (Die Kinder bekamen Muffins.) Trommelwirbel, die Torte hat wirklich ALLEN super geschmeckt! Das nenn ich mal einen Volltreffer, bei all den unterschiedlichen Kuchentypen in unserer Familie. „Pralinen-Torte“ schnell hier weiterlesen 

Kennst du schon...