Lebkuchen-Toffee-Törtchen

Lebkuchen-Toffee-Törtchen

Lebkuchen-Toffee-Törtchen

Heute gibt es ein leckeres Adventstörtchen mit Lebkuchenböden und Schokoladen-Toffee-Füllung. Amerikaner lieben Lebkuchen, schon beim „Oktoberfest“ waren meine Lebkuchenherzen der Renner und auch auf der Weihnachtsfeier wird es wieder Lebkuchen geben. Zwischendrin wird dann eben noch das restliche Lebkuchengewürz in ein Törtchen gepackt. Und damit das Ganze auch schön festlich aussieht, bekommt das Törtchen einen Sahnemantel und ein wenig Deko. Ich konnte nicht widerstehen – Cranberries sind hier ein absolutes „Muss“!

Das Rezept für das Törtchen gibt es ausnahmsweise nicht hier, sondern auf Yushkas Blog. Ich darf dort das siebte Türchen ihres Adventskalenders „Sugarprincess Christmas Cookie Club“ befüllen. Schaut doch mal vorbei, da gibt es jeden Tag neue leckere Rezepte! Ich liebe die Idee mit dem Lebkuchenhaus im Glas von Mellimille. Oder die Holunder-Glühwein-Linzerschnitten von Delicious dishes around my kitchen

Lebkuchen-Toffee-Törtchen

Süße Grüße!
 
Teile den Post auf

Kennst du schon...

2 Kommentare zu “Lebkuchen-Toffee-Törtchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *